Rund um Duhnen-Cuxhaven

Veranstaltungen

Familienurlaub

Familienurlaub an der Nordsee

Urlaub mit Hund

Wetterbericht

Das Dorf in den Duhnen

Bereits 1310 wird Duhnen erstmals urkundlich als Dune erwähnt. Die Siedlung jedoch ist vermutlich wesentlich älter. Ackerbau und Fischerei ernährten jahrhundertelang die Einwohner bis schließlich 1902 der Umschwung mit Gründung des Nordseebades durch Robert Dohrmann erfolgte. Mitten in Duhnen trägt heute noch ein Platz seinen Namen – der Dohrmann-Platz.

Im Jahre 1935 wurde der Dorfbrunnen entdeckt, auf dessen Grund mehr als 700 Jahre alte Gefäßscherben gefunden wurden. In jenem Jahr wurde das Dach des Brunnens im Stil der damaligen Zeit nachgebaut und noch heute ist der Dorfbrunnen das eigentliche Zentrum des Nordseeheilbades Duhnen.

Um diesen zentralen Anlaufpunkt herum finden Sie nun den schicken Badeort mit seiner Strandpromenade, dem kilometerlangen Sandstrand, zahlreichen Gastgebern und den Kureinrichtungen, wie dem Thalassokur- und Wellnesszentrum ahoi! mit seinem Kurzentrum oder den Attraktionen im ahoi!-Erlebnisbad mit einer großen und vielfältigen Saunalandschaft.

In Duhnen finden Sie vom Luxushotel über die familienfreundliche Ferienwohnung bis hin zum gepflegten Privatquartier die genau auf Ihre individuellen Wünsche abgestimmte Unterkunft.

Hier ist immer etwas los und ein Besuch lohnt sich zu jeder Jahreszeit. Im Sommer lädt der Sandstrand mit seinen Strandkörben zum Sonnenbaden oder Spazierengehen ein. Bei Ebbe wandern Sie kilometerweit im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer und bei Flut kühlen Sie sich im erfrischenden Nordseewasser ab. Familien mit Kindern finden hier ideale Badebedingungen aufgrund des flach abfallenden Wattengebiets.

Zahlreiche Veranstaltungen beleben den Strandalltag und sorgen für Abwechslung. Nehmen Sie z.B. an einer geführten Wattwanderung teil, bei der Ihnen das UNESCO Weltnaturerbe mit seinen unzähligen Lebensformen anschaulich vor Ort erklärt wird oder lassen Sie sich bei einer Neptun-Taufe den Staub des Binnenlandes wegspülen.

Für Sportliche gibt es Beach-Turniere z.B. Volleyball oder andere Beach-Sportarten. Das VGH-Stadion am Meer direkt am Sandstrand ist in den Sommermonaten Schauplatz für große Turniere in unterschiedlichen Beach-Sportarten.

Das Saison-Highlight ist seit vielen Jahren das traditionelle Duhner Wattrennen – ein Pferderennen auf dem Meeresgrund mit internationaler Beteiligung. Erleben Sie direkt am Strand spannende Rennen oder versuchen Sie Ihr Glück am Totalisator. Das bunte Rahmenprogramm mit einer Festmeile direkt auf der Duhner Promenade bietet Unterhaltung für jeden Geschmack bis in die Abendstunden. Alljährlich an einem Sonntag im Juli oder August – je nach Tide – findet diese Veranstaltung statt und lockt regelmäßig 30 bis 40.000 Zuschauer an den Strand.

In den "Cux-Tipps", die Ihnen bei Anreise von Ihrem Gastgeber ausgehändigt werden, finden Sie u.a. alle Veranstaltungstermine und Ausflugsmöglichkeiten, nützliche Infos, einen kleinen Lageplan und Hochwasser- und Wattwanderzeiten.

Und wenn Sie am Duhner Strand die kleine vorgelagerte Insel Neuwerk im Wattenmeer sehen, denken Sie sich vielleicht: "Da möchte ich auch mal hin!". Kein Problem! Neuwerk ist direkt von Duhnen aus zu Fuß oder per Wattwagen und vom Cuxhavener Hafen aus per Schiff erreichbar.